WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Gestaltung der Fertigungsprozesse und Überführung von Entwicklungsprojekten in die Serienfertigung
  • Betreuung und Überwachung bestehender Fertigungsprozesse
  • Initiierung, Begleitung und Überwachung von Prozessoptimierungen zur Sicherstellung der Qualität und Steigerung der Effizienz
  • Durchführung von Analysen mit Hilfe von modernen Werkzeugen wie KVP, Wertstromdesign, REFA, usw.
  • Sicherstellung der Zuverlässigkeit von Prozessen und Produkten, sowie Steigerung der Rentabilität
  • Mitwirken bei der Produktkostenkalkulation durch Bestimmung der benötigten Ressourcen und Zeiten inkl. Betriebsmittelkalkulation
  • Erstellung der Seriendokumentation wie z.B. Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Arbeitsplatzanweisungen
  • Koordination und Abwicklung von Sonderprojekten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Produktions-, Prozess- oder Fertigungstechnik oder eine technische Ausbildung mit Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Planung von Montageprozessen und -linien
  • Umfangreiche ERP-Kenntnisse sowie Erfahrung im Bereich Produktionsplanung
  • Routinierter Umgang mit den MS Office Programmen
  • Sicherer Umgang mit Lean Production Methoden und Werkzeugen
  • Erfahrung in der Anwendung von Prozessoptimierungsmethoden wie bspw. Kaizen, KVP, Prozessmapping
  • Zusatzqualifikationen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Qualitätssicherung und REFA wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytischer, strukturierter und selbstständiger Arbeitsstil sowie eine augeprägte Kommunikationsstärke, Team- und Durchsetzungsfähigkeit

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als Prozessingenieur (m/w/d) eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

An unserem Standort in Neuenburg bieten wir Ihnen u.a.:

  • Attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge, Sozialberatung und Kinderferienbetreuung
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Kistner


Zentrale Recruiting-Hotline
+49 (0) 2131 5350 – 7667
(Mo - Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr erreichbar)

TOP ARBEITGEBER