WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Prüfung von Lizenzbedingungen
  • Ansprechpartner und Berater für interne Kunden zur lizenztechnisch korrekten Nutzung von Software, sowie für Lieferanten und externe Dienstleister
  • Operative Bearbeitung von laufenden Vorgängen im Lizenzmanagement
  • Unterstützung in der technischen Bewertung von Software und Hardware in Bezug auf Lizensierung
  • Unterstützung in der Bewertung von Open Source Komponenten
  • Recherchearbeiten und Auswertung rechtlicher Grundlagen
  • Archivierung und Pflege von diversen Daten im Vertrags- & Lizenztool
  • Unterstützung in der Weiterentwicklungund Verbesserung interner Prozesse sowie in der Umsetzung des Software Asset Management Prozesses
  • Unterstützung bei der Erstellung einer Lizenzdatenbank und bei IT-Projekten zur Gewährleistung der plangerechten Umsetzung

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes wirtschaftsjuristisches oder betriebswirtschaftliches Studium mit juristischen Schwerpunkt oder vergleichbares Studium
  • Grundlegende rechtliche Kenntnisse in den Bereichen Urheberrecht,Lizenzrecht und Open Source
  • Grundlegende technische Kenntnisse im Bereich Software und Hardware (Server / Client Strukturen, Virtualisierung, CAD etc.)
  • Grundlegende Kenntnisse der Lizenzmetriken gängiger Hersteller (Microsoft, Adobe, VMware etc.) wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse mit MS-Office Produkten (Excel, Word, PowerPoint)
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit und Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Zertifizierung bzw. gute Kenntnisse in der Anwendung der Betriebsnorm für IT-Organisationen ITIL (ISO 15000) und/oder COBIT von Vorteil

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiteraktienkaufprogramm und Rabatte bei zahlreichen Anbietern
  • Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst

 

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Frau Hiltl

Zentrale Recruiting-Hotline: +49 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN