06.10.2021

Rheinmetall und Navistar Defence Canada bewerben sich gemeinsam für das kanadische Logistikfahrzeug-Modernisierungsprogramm LVM

Rheinmetall und Navistar bewerben sich gemeinsam für das Vorhaben „Logistics Vehicle Modernization (LVM)“ der kanadischen Streitkräfte. Bei dem Projekt kooperieren Rheinmetall Canada, Rheinmetall MAN Military Vehicles (RMMV) und Navistar Defence Canada in einer Partnerschaft mit dem Namen "Team 45⁰ North" (45⁰N). Das kanadische LVM-Projekt zielt darauf ab, die Fähigkeiten der kanadischen Armee im Bereich der leichten und schweren Logistikfahrzeuge zu erneuern. Das Team 45⁰N kann sich auf insgesamt mehr als 200 Jahre Erfahrung in der Entwicklung technischer Lösungen für Verteidigungs- und Fahrzeugprogramme in Kanada abstützen. Es vereint zwei führende Militärfahrzeughersteller und einen Integrator von Weltrang. So kann das Team der kanadischen Armee einsatzerprobte Lastkraftwagen anbieten, die speziell für militärische Zwecke entwickelt wurden.

Team 45⁰N: Mit vereinten Kräften zur Unterstützung der Streitkräfte

Das Team 45⁰N bietet mit seiner umfassenden Erfahrung im Bereich unterschiedlicher Logistikfahrzeuglösungen und in der Durchführung komplexer Verteidigungsprojekte eine risikoarme und qualitativ hochwertige Lösung für das kanadische LVM-Projekt.

Rheinmetall Canada ist seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Partner der kanadischen Streitkräfte bei verschiedenen Programmen. Das Unternehmen ist ein international anerkannter Systemintegrator in der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie und ein bewährter Anbieter von In-Service-Support für große kanadische Fahrzeugprojekte. Rheinmetall Canada ist bekannt für seinen kooperativen Ansatz in der Zusammen-arbeit mit seinen Kunden während der gesamten Lebenszyklusphase ihrer Programme.

RMMV bringt seine einzigartigen Fähigkeiten und umfassenden Kenntnisse aus dem Bereich Military-off-the Shelf (MOTS)-Logistikfahrzeuge in das Team ein. 

RMMV entwickelt, baut und wartet seit mehr als einem Jahrhundert erfolgreich militärische Fahrzeuge weltweit. Um alle Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen und sie bei der Durchführung ihrer anspruchsvollsten Aufgaben zu unterstützen, bietet das Unternehmen ein komplettes Spektrum an Dienstleistungen an. Hierzu zählen Projektmanagement, Systemtechnik und -integration, Unterstützung während der gesamten Lebensdauer, Reparatur und Wartung sowie Ersatzteilmanagement.

Navistar Defence Canada vervollständigt das Team 45⁰N. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit der kanadischen Regierung. Navistar Defence Canada lieferte dem kanadischen Verteidigungsministerium im Rahmen des Projekts Medium Support Vehicle System (MSV) 1.300 militärische Standardfahrzeuge (MilCOTS) zur Unterstützung von Inlands- und Auslandseinsätzen. Das Unternehmen bietet weiterhin logistische Unterstützung durch sein umfangreiches Ersatzteil- und Servicenetz in ganz Kanada. Das Unternehmen belieferte auch die Royal Canadian Mounted Police (RCMP) mit gepanzerten Sonderfahrzeugen, um den Schutz und die Rettungskapazitäten für RCMP-Beamte sowie Bürgerinnen und Bürgern in Risikosituationen zu verbessern.

Zuverlässige Fähigkeiten, bewährte Lösungen

In Zusammenarbeit mit seinen Partnern wird Team 45⁰N eine umfassende LVM-Lösung anbieten, die das logistische Aufgabenprofil der kanadischen Armee erfüllt und speziell auf die militärischen Anforderungen - Robustheit, Schutz, Nutzlastkapazität, Mobilität und Geländetauglichkeit - zugeschnitten ist.

Die taktischen Lkw der HX-Serie von RMMV haben sich bereits weltweit bewährt und verfügen über einen festen Stamm von Nutzernationen, darunter Kanadas enge Partner Australien, Neuseeland, Großbritannien, die NATO-Staaten Deutschland und Norwegen sowie weitere westliche Staaten wie Österreich und Schweden. Diese zuverlässigen Militärfahrzeuge eignen sich für alle Klimazonen, sind auch in schwerem Gelände hochbeweglich und bieten den Soldatinnen und Soldaten vor allem ein hohes Maß an Schutz. Das kampferprobte Design bietet sofortige Einsatzbereitschaft, kann aber auch entsprechend den spezifischen Kundenanforderungen aufgerüstet und modifiziert werden. Als veritables MOTS-Produkt kombiniert die HX-Fahrzeugfamilie professionelle Logistik mit hoher taktischer Beweglichkeit sowie Vielseitigkeit für Spezialanwendungen. Die HX-Familie ist damit ein zuverlässiger Partner für streitkräftegemeinsame Operationen in komplexen Einsatzumfeldern.

Navistar Defence Canada bietet konkurrenzlose logistische Fahrzeuglösungen für den Einsatz in der Heimat und bei Auslandsmissionen. Die Fahrzeuge des Unternehmens gehören zu den vielseitigsten der Welt. Die flexiblen Plattformen lassen sich leicht auf spezifische Missionsanforderungen zuschneiden und in verschiedenen Varianten konfigurieren, z. B. als Wassertank-Fahrzeug aber auch als, Benzin-, Öl- und Schmierstofftransporter, Truppentransporter, Bergefahrzeug, Kipper, Transportfahrzeug für schweres Gerät und vieles mehr. Die Navistar-Fahrzeuge wurden in den letzten Jahren bei Hilfseinsätzen nach Naturkatastrophen in Kanada eingesetzt und waren auch an der Front im Irak und in Afghanistan ein wichtiger logistischer Multiplikator für die Streitkräfte.

Unterstützung der kanadischen Streitkräfte mit Hilfe der kanadischen Industrie

Team 45⁰N verpflichtet sich, die kanadischen Streitkräfte vor, während und nach der Auslieferung zu unterstützen und dabei gleichzeitig zum gesamtkanadisches Wirtschaftswachstum beizutragen. Die Partnerschaft stützt sich auf ein Netzwerk von Zulieferern von Küste zu Küste und wird dazu beitragen, die Arbeitskräfte und die Lieferkette im Land zu stärken. Die exzellente Erfolgsbilanz von Rheinmetall Canada und seinen Partnern bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen gemäß der Vorgaben der kanadischen Industrial and Technological Benefit Policy unterstreicht das Engagement von Team 45⁰N für die kanadische Industrie.

Das außergewöhnliche Produktangebot, die umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den kanadischen Streitkräften und das Engagement für das kanadische Wirtschaftswachstum machen das Team 45⁰N zum idealen Partner für das kanadische LVM-Projekt sowie für alle zukünftigen Initiativen im Bereich der logistischen Fahrzeuge.


Weitere Informationen über das Team 45⁰N gibt es unter: www.rheinmetall.ca/LVMTeam45N


Über Rheinmetall Canada

Rheinmetall Canada ist die kanadische Niederlassung des deutschen Rheinmetall-Konzerns, Europas führendem Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitstechnologie und langjährigem Partner der Streitkräfte. Mit Mitarbeitern an den Standorten Saint-Jean-sur-Richelieu und Ottawa sowie weiteren Niederlassungen auf der ganzen Welt verfügt Rheinmetall Canada über mehr als 35 Jahre Erfahrung mit innovativen Lösungen in den Bereichen Fahrzeugsysteme und -integration, Flugabwehr, Waffen-, Führungs- und Kommunikationssystemen, Soldatensystemen und Robotik. Rheinmetall Canada hat auch mehrere große Programme der kanadischen Armee geleitet. Hierzu zählten z.B. das Projekt Tactical Armoured Patrol Vehicle (TAPV) mit dem Partner Textron, bei dem 500 Fahrzeuge angepasst, integriert und ausgeliefert wurden, die Überholung von 42 Leopard 2 A4 Kampfpanzern und die Umrüstung von 12 Leopard 2 A4 zur Bergepanzer-Konfiguration.

Über Rheinmetall MAN Military Vehicles

Rheinmetall MAN Military Vehicles (RMMV) ist einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Gebiet der logistischen Landmobilität. Gemeinsam mit seinen Vorgängerunternehmen blickt das Münchner Joint Venture auf eine mehr als 100-jährige Geschichte der Entwicklung und Produktion von militärischen, militärisch genutzten und kommerziellen Lkw zurück. Die HX-Familie ist das einsatzerprobte Flaggschiff von RMMV. Über 15.000 Modelle von 4x4- bis 10x10 in verschiedensten Konfigurationen sind derzeit in 20 Nationen weltweit im Einsatz, darunter Commonwealth-Staaten wie Australien, Neuseeland und das Vereinigte Königreich sowie weitere NATO-Streitkräfte. Hohe Qualitätsstandards, einzigartiges Lkw-Know-how und branchenführende Innovationen bilden die Grundlage für eine starke globale Marktpräsenz.

Über Navistar Defence Canada

Navistar Defence Canada ist ein Geschäftsbereich der in den USA ansässigen Navistar Defense, LLC, einem führenden Hersteller von taktischen und logistischen Radfahrzeugen, der Militär-, Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden weltweit beliefert. Dieser erstklassige Erstausrüster ist bestrebt, die Einsatzbereitschaft zu maximieren, den logistischen Aufwand zu minimieren und seinen Kunden ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Er bietet ein komplettes Portfolio an taktischen und kommerziellen Standard-Militärfahrzeugen an und hat seit 2003 mehr als 43.000 Fahrzeuge an die NATO und verbündete Länder weltweit geliefert, darunter fast 9.000 gepanzerte taktische MaxxPro®- Mine Resistant Ambsuh Protected-Fahrzeuge. Das Unternehmen nutzt sein umfassendes Know-how und seine globale Präsenz, um seinen Kunden innovative Lösungen für den Lebenszyklus-Support zu bieten, damit sie ihre Einsätze erfolgreich abschließen und sicher nach Hause zurückkehren können.

Rheinmetall AG

Oliver Hoffmann
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 473-4748
Fax: +49 211 473-4157

Pressemitteilung

Pressemitteilung teilen

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.